Eine große Portion Links zum Mitnehmen, bitte.

Ich würde schon sagen, dass ich mich überdurchschnittliche viel mit dem Thema Essen beschäftige. Dafür koche und backe ich auch einfach zu gern :)

Oft allerdings finde ich in den unendlichen Weiten der Blogosphäre ganz fantastische Rezepte, pinne die dann und vergesse dann, sie nachzukochen bzw. nachzubacken. Aber damit ist jetzt (naja, bald, nach meinem Urlaub um genau zu sein) Schluss. Ich koche und backe mich dann einmal quer durch folgende Köstlichkeiten:

3 Kommentare

  • Pilzlasagne? Uuuuuh, klingt gut!
    Mettbrötchen o.ä. esse ich nie. Außer auf dem Geburtstag meine Veggie-Kumpels, da gabs nämlich veganes Mett, das mochte ich :) Sind ja glaub ich irgendwelche Reisflocken ?!

    Hast du für mich irgendwelche London-Tipps parat? Wo muss ich unbedingt hin? Gibt es irgendwo schöne kleine Läden (ähnlich wie denen in der Schanze), und am besten einen großen Technik- oder Outdoorsport-Laden nebenan, wo ich meinen Freund in der Zeit abladen kann ;) ?
    Liebe Grüße und viel Spaß bei den Urlaubsvorbereitungen!

  • holunder sagt:

    geht mir ähnlich. ich schreibe jetzt old school mässig alles in ein kochbuch. und vergesse dann wo ich es aufgeschrieben habe :)
    das vegane zwiebelmett muss ich auch auf jeden fall machen!

    haste noch platz im rucksack? für mich? :)

    liebe grüsse, holunder

  • Bald – im Phoenixhof gleich bei mir um die Ecke – Veganz: ein veganischer Vollsortimentsupermarkt. Seh ich dich dann öfter? ;)

    Liebe Grüße und lass mich an deiner Kocherei teilhaben!

Leave a Comment