veganes Butternut Kürbis Chili mit zitroniger Guacamole

#herbstistokay | vegetarische und vegane Rezepte mit Kürbis

Neulich stolperte ich irgendwo über den Spruch: „Der Kürbis ist die Entschuldigung der Natur dafür, dass der Sommer vorbei ist.“ Klingt für mich völlig plausibel. Ich mag den Herbst ja … weiterlesen →


Vegane Plätzchen mit Rosmarin

Dieses Rezept begleitet mich nun schon seit ein paar Jahren, es war nämlich mal im Brigitte Plätzchen Extra und ich war mit meiner lieben Freundin U. zum vorweihnachtlichen Plätzchenbacken verabredet. … weiterlesen →


Kürbis-Falafel aus dem Backofen

Aus dem restlichen Kürbispüree, das nicht zu Waffeln oder Pancakes geworden ist, habe ich gestern Kürbis-Falafel fabriziert. Wie alle Falafel sind auch diese vegan (auch wenn der passende Dip es … weiterlesen →


penne alla vodka arrabiata - vegan kochen mit Schnaps

Penne alla Vodka arrabiata – vegan kochen mit Schnaps

Warum ich ausgerechnet bei 30°C Außentemperatur ein Pasta-Rezept bringe? Weil ich es kann. Außerdem muss es manchmal Comfort-Food sein, auch im Sommer. Und wenn heute Abend die Abkühlung in Form eines … weiterlesen →


Eiersalat ohne Ei - vegan

Eiersalat ohne Eier!

Bald ist Ostern, das Fest an dem traditionell jede Menge Eier gegessen werden. Aber wieder ein Jahr ohne mich… Meinen Ei-Konsum habe ich bereits vor 2 Jahren sehr stark eingeschränkt … weiterlesen →


Hokkaido Pizza mit Balsamico Zwiebeln und Cashew-Thymian-Topping

Tierfreitag: Pizza mit Hokkaido und Thymian-Cashew-Creme

Ich liebe Pizza. Und man kann sie sehr wohl und sehr gut ohne Käse essen. Dieses mal hatte ich Lust, die Cashew-Creme von neulich mal thymianisiert als Pizza-Topping zu testen. … weiterlesen →


vegane Pasta e Ceci

Tierfreitag: Pasta e Ceci

Es kann so einfach sein. Der Tag startete bescheiden, aber auf Nike ist eben immer Verlass. Ich erzählte von meinen neusten Reiseplänen (Rom) und wir kamen zum Thema Essen. Schnell … weiterlesen →


Tierfreitag: Blumenkohl Curry mit gelben Linsen

Mein erster Beitrag zum Tierfreitag. Super Sache, wie ich finde! Mehr Infos zu den Hintergründen und überhaupt gibt es ausführlich hier. Für 2 Personen: 1 kleine Zucchini 1 Dose stückige … weiterlesen →