Schildkrötenbesprechung

Irgendwann erzähle ich bestimmt auch noch was über Bratislava, aber momentan fehlt einfach die Zeit zum Bloggen. In meinem Kopf sind die Artikel aber schon fast fertig, da kommt also … weiterlesen →


Two Coins

Weil das Konzert gestern im Docks so schön war und Two Coins mein absoluter Lieblingssong von City and Colour ist, hab ich mal ein Video dazu herausgesucht. Bei mir läufts … weiterlesen →


tgif!

Das Album Stop making sense von den Talking Heads höre ich oft, sehr oft sogar. Besonders morgens in der Bahn lässt sich die Welt mit „Psycho Killer“ auf den Ohren … weiterlesen →


In concert: City and Colour

Dallas Green alias City and Colour waren am Samstag im ausverkauften Docks. Aufgrund einer Verkettung blöder Umstände waren wir leider knapp eine Stunde zu spät um einen guten Platz zu … weiterlesen →


Hudson Taylor

Zum neuen Jahr erstmal frische Musik für euch! Achtung, es wird etwas folkig. Kaum zu glauben, dass ich die Jungs erst vor kurzem entdeckt habe (last.fm sagt, dass es der … weiterlesen →


Eddie, Jeff, Stone, Mike und Matt

Ja, ich weiß, ich habe neulich noch groß rumgetönt, dass ich so große Konzerte eigentlich nicht mag und lieber in kleine Clubs gehe… Stimmt auch. Eigentlich. Aber wenn es eben … weiterlesen →


Inside Llewyn Davis

Gestern war ich endlich mal wieder im Kino. Und es war einfach großartig! Ich stehe ja auf Folk Musik und Singer Songwriter Zeug und Katzen mag ich auch. Filme von … weiterlesen →


Schottenrock

Innerhalb weniger Tage habe ich nun gleich zwei schottische Bands in Hamburg live gesehen. Und ich muss ja dazu sagen, dass ich den schottischen Akzent wunderschön finde*. Könnte ich den … weiterlesen →