Bücherrückblick 2013

50 Bücher wollte ich in diesem Jahr lesen, nun ja. 37,5 sind es geworden, aber auch nur geschummelt, weil Hörbücher mitgezählt. Macht aber nix, denn es waren ein paar sehr … weiterlesen →


Der Mann schläft

Sibylle Berg hat ein Buch über Liebe geschrieben*. Und ich habe es gelesen. Das ist deswegen seltsam, weil ich  zum einen Bücher über Liebe eher vermeide (es sei denn, sie … weiterlesen →


5 Fragen, 5 Bücher

Am heutigen Freitag waren fünf Lieblingsbücher gefragt. Da ich echt schlecht im Einschränken bin, gibt es mehr als 5 Bücher, die ich liebe; aber auf 5 Fotos. So. Naja, gut. … weiterlesen →


Worte am Sonntag

Yeah, es gibt mich noch. Mit einem Querbeet-Durcheinander-Beitrag. Mit Musik, Lesestoff, praktischen Kochtipps, Cartoons und Alkohol. Enjoy! Ich war mal wieder bei nem Konzert. Beim tollen Chuck Ragan. Hier mit … weiterlesen →


„The Prince of Tides“ und wie ich fast ein großartiges Buch verpasst hätte

Ich hab da mal von meiner Freundin Sandra, die einen sehr guten Geschmack hat, ein Buch empfohlen bekommen. Ruckzuck gebraucht in diesem Internet gekauft, ausgepackt und… hm. Das Cover des … weiterlesen →


Im Mai gelesen

Nachdem ich im April komplett geschwächelt habe (keine einziges Buch konnte ich beenden) sieht es für den Mai schon besser aus. Trotzdem hinke ich in der Challenge (50 Bücher dieses … weiterlesen →