Lissabon 5 – Street Art

Man muss nur laut genug jammern, dann klappt das auch mit den Temperaturen. Heute waren frühlingshafte 1 Grad und ich fange an in meiner Winterjacke etwas zu schwitzen. Außerdem scheint die Sonne und die Kinder freuen sich, dass sie Schneeballschlacht machen können, zumindest so lange, bis  endgültig alles weggetaut ist. Aber natürlich wären mir die portugiesischen Temperaturen von vor 14 Tagen wesentlich lieber.
Ich hatte übrigens gelogen, als ich neulich schrieb, dass jetzt kein Lissabon-Posting mehr kommt. Ich wollte euch doch noch einen Ausschnitt aus der Street Art Tour zeigen, die ich gemacht habe (teilweise sind die Fotos aber auch vor/nach der Tour entstanden). Nun sind dreiviertel der Häuser ja schon kunstvoll genug (siehe hier), aber an freien Wänden gibt es dennoch auch ganz andere Kunstwerke als die hübschen Kacheln zu sehen.
Street Art Lissabon Street Art Lissabon Street Art Lissabon
Tourguide war die sympathische Helma aus den Niederlanden und sie zeigte uns allerlei Street Art in der Bairro Alto. Helma hat mir verraten, dass sie Lissabon bald verlassen wird (und das freiwillig. komisch.), aber ein paar Monate habt ihr wohl noch die Chance, eine Tour bei ihr zu besuchen. Lohnt sich!

4 Kommentare

Sag doch was!

%d Bloggern gefällt das: