Lissabon 4 – #Fassadenporn

Ihr habt es geschafft – dies ist erstmal der letzte Post aus meinem Lissabon-Urlaub. Mehr geht nicht, sonst muss ich direkt wieder hinfahren, weil das mit dem Fernweh immer schlimmer wird.

Noch schnell zwei Tipps: dieses Hotel fand ich gut – Lage war top, freundliches Personal, sehr sauber. Frühstück am besten direkt gegenüber in der Pasteleria einnehmen. Das leckerste vegetarische / vegane Essen hatte ich im Green Room, da war ich sogar zwei mal, weil es so gut war. Außerdem war der Service englisch-sprechend und sehr freundlich und es läuft ausgezeichnete Musik. Ich habe auch noch ein paar andere vegetarisch-vegane Restaurants ausprobiert, das Jardim dos Sentidos fand ich auch sehr gut, etwas teurer als der Green Room allerdings. Dafür schmeckte der Tofu-Basilikum-Aufstrich unfassbar gut und das vegane Chili war auch genau richtig scharf und köstlich. Bei wärmeren Temperaturen kann man sicher ganz toll auf der Terrasse speisen. Das sollte sich lohnen!

Aber jetzt zum eigentlichen Thema, auf Wunsch einer einzelnen Dame: Ein umfangreiches Fliesen-Kachel-Mosaik-Azulejo-Posting.

bunte Fassaden in Lissabon . blaue geflieste Hauswand in Lissabon

Ich erwähnte es ja bereits, ich leide an einem leichten Fassadenfetisch und muss jedes hübsche Haus ausgiebig bewundern. Schlimmer noch, wenn geile Muster im Spiel sind. Und das ist in Lissabon bei jedem zweiten Haus der Fall. Die Azulejos prägen als das Stadtbild und ich war ganz verzückt und musste einfach alles fotografieren. Einen kleinen Ausschnitt der verschiedenen bunten Fliesen hab ich euch mitgebracht. Viel Spaß!

grüne azulejos in lissabon

blaue azulejos in lissabon

gelbe azulejos in lissabon

grüne fliesen in lissabon

6 Kommentare

Sag doch was!

%d Bloggern gefällt das: