Couscous Salat mit Avocado, Orange, Basilikum und Oliven – vegan

Es wird Frühling! Ich glaube zumindest ganz fest daran und freu mich schon wahnsinnig auf das Wochenende. Noch mehr, weil die Woche nicht ganz ohne war… Das auch der Grund, warum ich heute mit euch ein Rezept teile, das gesünder kaum sein könnte. Noch dazu ist es köstlich, schmeckt nach wärmeren Tagen, ist tierleidfrei und macht gute (oder zumindest bessere) Laune. Und es geht schnell. Wenn das nicht genug Argumente sind :)

couscous salat avocado orangen basilikum vegan

Rezept für 1 Portion als Hauptspeise:

  • 40 Gramm Couscous
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Avocado
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 große oder 2 kleine Orangen
  • 1 Hand voll frisches Basilikum
  • 4-5 Walnusshälften
  • 4-5 Kalamata-Oliven
  • Pfeffer, Chili (Salz braucht es nicht, die Oliven sind salzig genug)

Couscous in der doppelten Menge Wasser aufkochen lassen und dann abgedeckt 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Orangen filetieren: Dazu an der Längsseite halbieren und dann die Hälften Vierteln. Nun kann man ganz einfach mit einem scharfen Messer das Fruchtfleisch von der Schale lösen.

Die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden, auch die Knoblauchzehe fein schneiden. Avocado halbieren und vom Kern befreien. In mundgerechte Stücke schneiden. Zusammen mit Zwiebel, Knoblauch und Orangen in einer Schüssel mit dem Saft der halben Zitrone mischen. Basilikum waschen und grob gehackt dazugeben. Pfeffern und mit etwas Chili abschmecken. Nun diese Mischung mit dem etwas abgekühlten Couscous mischen, Oliven entsteinen und darüber geben, Walnusshälften grob hacken und darüber geben. Lecker!

couscous salat mit avocado orange oliven und basilikum

In diesem Rezept sind gleich mehrere Sorten „Power-Food“ vereint. Durch die Orangen ist der Tagesbedarf an Vitamin C schon gedeckt, die Avocado ist eh die beste Erfindung ever (EVER, EVER!) mit jeder Menge B-Vitamine, Vitamin E, Folsäure, Kalium, Magnesium, Eisen… Walnüsse mit Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E & B. Couscous liefert Protein. Basilikum und rote Zwiebel wirken antibakteriell und entzündungshemmend. Was will man mehr!

Drauf gebracht hat mich ein Rezept von Jérôme Eckmeier – in seinem Kochbuch * gibt es nämlich Bruschetta mit Oliven, Avocado, Orangen und Oliven und Basilikum und die Aroma-Komposition hat es mir wirklich angetan. Noch dazu sehr hübsch anzusehen (vor allem in meiner Lieblingsschüssel. Muttis gute Bunzlauer Keramik…)

 

*amazon Partnerlink.

3 Kommentare

Sag doch was!

%d Bloggern gefällt das: