Tagebuchbloggen am fünften März 2017

Es ist der Monatsfünfte und ich folge dem Ruf von Frau Brüllen und es wird wieder getagebuchbloggt. Nach einem traumreichen Schlaf (sehr wirres Zeug. Unter anderem war ich in Mafiageschäfte … weiterlesen →


Tagebuchbloggen am fünften Februar 2017

Es ist der Fünfte! Also auf zum allmonatlichen Tagebuchbloggen, initiiert von Frau Brüllen. Ich wache kurz vor 10 Uhr ohne Wecker auf. Fast 8 Stunden habe ich geschlafen und ich fühle … weiterlesen →


Tagebuchbloggen am fünften Januar – Amrum Edition

Ein frohes neues Jahr! Ich hoffe, für euch hat das neue Jahr genau so schön begonnen, wir für mich. Ich bin jedenfalls entspannt, glücklich und zufrieden und habe in diesem … weiterlesen →


Tagebuchbloggen am fünften Oktober 2016

Es ist der Fünfte, es wird wieder getagebuchbloggt, denn Frau Brüllen fragt wie jeden Monat in die Runde: Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Ich wache vor dem Weckerklingeln … weiterlesen →


Tagebuchbloggen am 5. September

Es ist der Fünfte und Zeit für’s kollektive Tagebuchbloggen gesammelt von Frau Brüllen. Schon September? Gestern Abend wurde es mir  erst  schmerzlich vor Augen geführt, weil die Eisdiele um 21:30 … weiterlesen →


Tagebuchbloggen im August (thank God, it’s Friday!)

Einmal im Monat ist Tagebuchbloggen, heute in der Freitagsversion (halleluja). Schaut bei Frau Brüllen, da findet ihr alle anderen Tagebuchblogger vom Monatsfünften. Der Wecker klingelt um halb acht, ich drehe … weiterlesen →


Tagebuchbloggen am 5. Juli

Gestern war Dienstag, der 5. Juli. Ein guter Tag zum Tagebuchbloggen, im Rückblick. Ich wache um 6:50  auf – die Müllabfuhr ist da. Ich wohne in einem sehr reinlichen Stadtteil, … weiterlesen →


Tagebuchbloggen am 5. Juni

Gestern war der fünfte Juni und es ist wieder Zeit zum Tagebuchbloggen. Ein Tag zu spät und aus dem Gedächtnis, aber dafür mit Strand. Es ist Sonntag, ich wache gegen … weiterlesen →