Budapest von oben

Aussicht über alles. Wisst ihr ja. Deswegen wurde auch gleich am ersten Tag nach Ankunft die Budapester Basilika erklommen (es gibt aber auch einen Fahrstuhl). Für rund 1,50 EUR kommt man da nämlich aufs Dach und kann schön runter gucken. Das Wetter war uns hold und somit war das gleich das erste große Highlight der Reise. De Basilika ist von innen auch nett, aber die Aussicht…!

Budapest Aussicht von der Basilika

An unserem letzten vollen Tag (an dem auch wirklich das beste Wetter herrschte) nahmen wir uns dann die Buda-Seite vor. Burg, Fischerbastei, Gellertberg. Und von überall hat man so eine hübsche Aussicht! Den Gellertberg hatten wir uns zum Sonnenuntergang vorgenommen und es war wirklich ganz besonders schön dort. Im Sommer ist dieses ERlebnis in Budapest sicherlich noch viel viel schöner,  denn es wurde dann doch ziemlich frisch, als die Sonne weg war.

Budapester Aussicht von der Buda Seite

1 Kommentar

Sag doch was!

%d Bloggern gefällt das: