Belugalinsensalat mit rote Bete und Ziegenkäse

Krank sein hat ja auch Vorteile – ich hab mal Zeit für Sachen, die ich in letzter Zeit sträflich vernachlässigt habe. Kochen zum Beispiel, und alles, was dazu gehört. Da es mir zum Glück durch das Antibiotikum schnell viel besser ging, habe ich die letzten Tage vor allem mit Romane lesen, Rezepte suchen und Kochen verbracht. Und da kommen dann auch mal solche köstlichen Experimente raus wie der Belugalinsensalat.

Direkt gegen über von meinem Hausarzt ist eine Budnikowsky-Filiale. Für alle Nicht-Hamburger: Budni ist eine Drogeriemarktkette und dort gibt auch den ganzen Alnatura-Kram. Ich bin ja Budni-Fan und vor allem in dieser Filiale sind die Mitarbeiter alle unheimlich freundlich. Jedenfalls schleppte ich mich nach dem Arztbesuch schnell noch durch den Budni und kam auf dem Weg zur Kasse am Linsenregal vorbei. Belugalinsen… hm, hatte da nicht neulich jemand im Fernsehen einen Salat von gemacht? Und ich noch nie. Wieso eigentlich nicht, ich mag Linsen schließlich ausgesprochen gern. Nun ja, mitgenommen und kurz im Netz recherchiert, ein schmackhaft klingendes Rezept gefunden, leichte Anpassungen vorgenommen und Voilà!

Beluga

Für mich war diese Menge ohne Beilage ein reichliches Hauptgericht. Wenn ihr nicht so gute Esser seid, wie ich, dann reicht die Menge wohl auch für zwei.

80 Gramm Belugalinsen
2 rote Bete (schon vorgekocht)
1/2 rote Zwiebel
1/2 rote Paprikaschote
1/2 Bund glatte Petersilie
Ziegenkäse nach Geschmack
Salz, Pfeffer

Dressing:
1 TL Senf
3 EL Balsamico
1 1/2 EL Olivenöl
1 EL Ahornsirup
1 Knoblauchzehe

Linsen waschen und kochen (etwa 20 Minuten) und mit kaltem Wasser abschrecken. Rote Bete würfeln und auch Paprika und Zwiebeln in kleine Würfelchen schneiden. Petersilie fein hacken, und alles mit dem Dressing mischen. Salzen, pfeffern und Ziegenkäse darüber geben.

War das lecker! Ziegenkäse und rote Bete ist eh eine geile Kombi, die Linsen und die Petersilie passen aber auch ganz hervorragend dazu. Und das leicht süße Dressing… mmmh!

5 Kommentare

Sag doch was!

%d Bloggern gefällt das: