zu später Stunde in Siem Reap

Wenn auch im Urlaub manchmal alles doof ist.

Alleine reisen ist toll, aber nicht immer. Natürlich gibt es Tage, an denen man sich einsam fühlt. Oder überfordert. Oder schlecht gelaunt. Vor allem, wenn mal nichts so richtig klappen … weiterlesen →


Pierogi Galore

Krakau 2 – Essen & Trinken

Weiter gehts in Krakau – das letzte Mal hab ich euch ja mit in die Altstadt genommen, heute geht es weiter mit Essenstipps! In den meisten Städten ist das jüdische … weiterlesen →


Auf dem Wawel in Krakau

Krakau 1 – durch die Altstadt

Egal wem ich erzählt habe, dass ich nach Krakau fahre – es kamen immer die gleichen zwei Reaktionen. Entweder: „oh, cool!“ oder „warum das denn??“. Die Oh-Cool-Reaktionen kamen überwiegend von … weiterlesen →


Fahrradfotografie

drei Tage Amsterdam – drei Tage Fahrräder fotografieren und Kaffee trinken

Bevor ich weiter in Erinnerungen an Südostasien schwelge und vielleicht endlich mal was über Vietnam erzähle, noch ein paar kurze Abstecher nach Europa. Es ging für das verlängerte Mai-Wochenende nach … weiterlesen →


thumb_SAM_0611_1024

Kambodscha – die Natur rund um die Ruinen und ein paar Tipps für Reisen nach Kambodscha

Könnt ihr noch? Letzte Runde Angkor, dieses Mal allerdings ohne alte Steine. Jenseits der Tempel wird einem nämlich eine wunderbare Natur präsentiert und man kann sich richtig vorstellen, wie King … weiterlesen →


SAMSUNG CSC

Kambodscha – Angkor & Co. (2)

An Tag 2 und 3 meiner Tempel-Erkundungszeit hab ich vom Rad auf TukTuk gewechselt. Der Fahrer hat mich um Punkt 7 im Hotel abgeholt. Der war höchstens 16, hatte aber … weiterlesen →


Ta Phrom Tempel Kambodscha

Kambodscha: Angkor Wat und Co. (1)

Ich bin spät dran, ich weiß. Aber ich musste erstmal meine Aufzeichnungen finden, meine Eindrücke sortieren und ein paar Dinge im National Geographic Art Guide „Angkor“ nachschlagen, den ich mir … weiterlesen →


TukTuk

Kambodscha – Siem Reap

Nach einer nicht enden wollenden Fahrt im Minibus kamen wir dann irgendwann endlich in Siem Reap an. Eigentlich ist es ja gar nicht so weit… Glücklicherweise lag der Drop Off … weiterlesen →